31 Jan 2023 Dienstag
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • blueright style
  • red style
  • redright style
YOU ARE HERE:

Dank aus Hönningen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SH   
Dienstag, den 24. Januar 2023 um 23:15 Uhr

2023.01.24.kleinDie kleine Kapelle in Hönningen war im Juli 2021 ein Einsatzort des Hilfeleistungskontingent unserer Feuerwehr im Ahrtal. Verzweifelte Anwohner sprachen die Einsatzkräfte an und baten sie um Hilfe. Diese überlegten nicht lange und begannen die kleine Kapelle von der dicken Schlammschicht, die die Ahrflut brachte, zu befreien. Vergessen bleibt dabei nie der Moment, in dem an dem besagten Tag um pünktlich 18 Uhr die Glocke der kleinen Kirchen ertönte, alle Anwohner für einen Moment ruhten und sich auf der Straße versammelten, um dankbar zu sein, die verheerende Flut überlebt zu haben. Im vergangenen Dezember ergab es sich, dass eine Mitarbeiterin der Stadt Halle (Saale) im Rahmen ihrer Arbeit als Fachberaterin Kulturgutschutz im Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) an einem Vortrag teilnahm, an welchem auch über die Kapelle Hönningen berichtet wurde. Sie wandte sich daraufhin an den Restaurator mit der Information über ihre Herkunft und die Arbeit der Feuerwehr Halle (Saale) an der Kapelle Hönningen. Dieser leitete die Nachricht an die Kapellengemeinschaft Hönningen weiter. Frau Annemie Ulrich von der Kapellengemeinschaft übermittelte dabei folgenden Dank:

 „So habe ich die Möglichkeit, im Namen der Kapellengemeinschaft allen Feuerwehrleuten, die an der Kapelle geschaufelt und geräumt haben, ganz herzlich zu danken. Dieser Einsatz hat uns in unserem Bestreben, die Kapelle wieder herzurichten sehr geholfen. Mittlerweile sind wir auch mit Hilfe der Jugendbauhütte Stiftung Denkmalschutz schon weit vorangekommen. Zum Jahrestag der Flut fand in und um die Kapelle eine Gedenkfeier „Gemeinsam durch die Nacht“ statt. Im Herbst 2021 und 2022 ebenso unsere traditionelle Hubertusmesse. Das Umfeld ist schon fast fertiggestellt. Die Figuren und Teile des Altares sind zur Zeit bei mir eingelagert. Einen Teil habe ich mit Dr. Eltgen schon gereinigt. Der Rest wird wohl im Frühjahr gemacht. Auch die Bänke sind überarbeitet. Im kommenden Jahr können wir sicherlich zur Fertigstellung ein Fest feiern. Zur Zeit erstellen wir eine Flutchronik. Wie schön, dass uns Ihre Nachricht erreicht hat und wir den Einsatz der Feuerwehrleute aus Halle dort mit einbringen können.“  Allen, die an diesem Hilfeleistungskontingent, ob nun in Hönningen oder andernorts, beschäftigt waren, gilt dieser Dank, auf den die Feuerwehr Halle (Saale) stolz sein kann! Ebenso gilt er auch den Feuerwehrangehörigen, die in der Heimat verblieben sind und den Angehörigen des Kontingents diesen Einsatz ermöglichten!

Fotos: Frau Ulrich und Dr. Eltgen

2023.01.24.1hilfeaussen2023.01.24.2draussen2023.01.24.3neuaussen2023.01.24.4innen


 
SICHERHEIT - RUND UM DIE UHR