28 Mai 2017 Sonntag
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • blueright style
  • red style
  • redright style
YOU ARE HERE: Startseite Archiv (Aktuell)

+++ Laubenbrand +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: sk   
Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 23:24 Uhr

Flammen an GartenlaubeEtwa 19:30 Uhr meldete ein Anwohner der Erich-Kästner-Straße einen vermutlichen Laubenbrand in einer Kleingartenanlage in der Kaiserslauterer Straße. Das Einsatzleitzentrum von Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte daraufhin den Löschzug der Feuerwache Süd sowie die Kameraden der Ortswehr Ammendorf. Bereits auf der Anfahrt war heller Flammenschein am dunklen Himmel erkennbar. Vor Ort bestätigte sich die Vermutung des Anrufers. Es brannten Teile eine Gartenlaube im Inneren der Anlage. Nachdem die entsprechenden Schläuche verlegt waren, schützte der Angriffstrupp eine benachbarte Laube vor dem übergreifen der Flammen. Personen wurden im Brandobjekt nicht vermisst, dennoch erfolgte zeitgleich eine Kontrolle des Innenraumes mittels Wärmebildkamera. Mit dieser Technik ist es möglich durch Rauch hindurch zu sehen und mögliche Personen schnell aufzufinden. Auch bei den weiteren Löscharbeiten im Innenangriff konnte keine Person aufgefunden werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, gegen 23:30 Uhr wurde eine Nachkontrolle durchgeführt. Der Einsatzleiter bedankt sich bei allen Kollegen und Kameraden für ihr Engagement.

 
SICHERHEIT - RUND UM DIE UHR