02 Jul 2022 Samstag
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • blueright style
  • red style
  • redright style
YOU ARE HERE: Startseite Archiv (Aktuell)

+++ komplizierter Brand +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: hp   
Dienstag, den 19. August 2014 um 18:19 Uhr

14.08.19brandGegen 06.40 Uhr wurde dem Einsatzleitzentrum Halle-Saalekreis eine Rauchentwicklung am Böllberger Weg gemeldet. Der Anrufer konnte die Quelle der Rauchwolke jedoch nicht genau bestimmen. Der diensthabende Disponent alarmierte kurz darauf den Löschzug der Südwache. Die Einsatzfahrzeuge trafen wenige Minuten später am vermeintlichen Einsatzort ein. Der Einsatzleiter  bestätigte die Rauchentwicklung in einem ehemaligen Industriekomplexes über Funk und setzte einen Trupp zur weiteren Lageerkundung ein. Auf dem unübersichtlichen Gelände kamen  die vorgehenden Einsatzkräfte nur langsam voran. Eine Drehleiter wurde zur Unterstützung eingesetzt. Aus 25 m Höhe gelang es den Brandherd zu lokalisieren und die Einsatzkräfte heranzuführen. In einem leerstehenden Gebäude hatte sich aus unbekannter Ursache ein massiver Brand in einer Zwischendecke im 3. Obergeschoss entwickelt. Ein Innenangriff wurde vorbereitet und ausgeführt. Im Gebäude kam der Angriffstrupp nur langsam voran. Mehrere durchgebrochenen Decken und einsturzgefährdete Bereiche erschwerten das Vorgehen beträchtlich. Die Einsatzkräfte sicherten mit spezieller Ausrüstung sich gegen Absturz. Der Brandherd musste in mühevoller Arbeit freigelegt werden. Mit Motorsägen, Feuerwehräxten und Einreißhaken arbeiteten die eingesetzten Trupp mehrere Stunden unter Atemschutz und Absturzsicherung. Gegen 11.00 Uhr wurde eine abschließende Kontrolle  mit einer Wärmebildkamera durchgeführt. Dabei konnten keine weiteren Glutnester aufgespürt werden. Der Einsatzleiter beendete den Einsatz und bedankte sich bei allen eingesetzten Einsatzkräften für ihre professionelle Arbeit.

 
SICHERHEIT - RUND UM DIE UHR